Suscha Korte

Vita

1963
  • Geboren in Flensburg
1985-96
  • Muthesius-Hochschule/Kiel bei Peter Nagel
  • Studium der freien Kunst
1989-91
  • Glasgow School of Art, Schottland, Ba (Hons) Degree
  • lebt und arbeitet in Köln

Einzelaustellungen

2018
  • „Geboren und gestorben wird immer noch analog…“, ZiF, Bielefeld
2017
  • „Trotzdem…“, Städtische Galerie Sohle 1, Bergkamen mit Cora Korte
2016
  • „Vanilla Ride…“ Galerie Martina Kaiser, Cologne
2015
  • Kunstverein Dill-Lahn
2014
  • „Menschenleere Portraits“, Museumsberg Flensburg
  • „Snow in flames“, Martina Kaiser, Cologne Contemporary Art
2013
  • „Special Project“, Martina Kaiser, Cologne Contemporary Art
2011
  • Galerie Malchers, Bergisch Gladbach
  • „Hase“, Skulpturenpark Köln
2009
  • Martina Kaiser, Cologne Contemporary Art
2007
  • Galerie Moeller, Bonn
  • Galerie Malchers, Bensberg
2005
  • „Umgezogen“, Burgmauer 16, Köln
  • „Fade Away“, Burgmauer 16, Köln
2002
  • Hunter Gallery, New York
  • Fairfield Gallery, Connecticut
  • Temple Gallery, Philadelphia
2001
  • Christus Kirche, Köln
1999
  • Mackintosh Museum, Glasgow
1998
  • El Galerie, Lübeck
1994
  • Kelly Gallery, Glasgow
1993
  • Brunswiker Pavillon, Kiel
1992
  • Galerie IX, Berlin

Gemeinschaftsaustellungen

2018
  • „Haushalt. Die Dinge und ich“, Städtische Galerie Sohle, Bergkamen .Kuratorinnen Ina Ewers-Schultz und Martina Radberg
  • „Um Gottes Willen…“, Kunstverein Sundern-Sauerland, Kurator Gèrard Goodrow
  • „HistRetroShabbylismus.Aus neu mach alt.“, Städtisches Museum Flensburg, Museumsberg Flensburg, Kuratorin Madeleine Städtler
2017
  • „Skulptour“, Phoenix Gallery, Beukenhof,Belgien
2016
  • „Künstler der Galerie…“, Galeria K, Mallorca
  • „Licht-Bild…“, Galerie Müller&Petzinna, Groß Gronau
2015
  • „Künstlerinnen räumen auf“, Kulturspeicher Würzburg, Kunstsammlungen Zwickau, Kunstmuseum Mühlheim an der Ruhr, Kuratiert von Dr. Ina Ewers-Schultz und Dr. Martina Padberg u.a. mit Rosemarie Trockel, Mona Hatoum, Rebecca Horn, Ori Levin und Anette Kapon
2013
  • „Das ist ja ein Ding“, Kunstverein Sundern, Kurator Gerárd Goodrow
2012
  • „It`s a women`s world“, Martina Kaiser, Cologne Contemporary Art
  • „Ohne Punkt und Komma“, Kunstverein Wesseling
  • „Roter Faden“, Eitorf, Kuratorin Sabine Elsa Müller
  • „Inbetween“, Galerie Malchers Berg.Gladbach
  • „Süchtig nach Geheimnissen“, Martina Kaiser, Cologne Contemporary Art
  • Landesmuseum Flensburg
  • Artfair Cologne
  • Martina Kaiser, Cologne Contemporary Art
2011
  • Artfair Cologne
  • Galerie Malchers , Berg. Gladbach
  • Martina Kaiser, Cologne Contemporary Art
2010
  • Artfair Cologne
2007
  • Schloss Erl, Greding
2006
  • Nord Art
2004
  • Dom & Staatliche Kunstgalerie zu Kaliningrad/Russland
2003
  • Konzept'03, Brüssel/Berlin
1997
  • Norddeutsche Realisten, Eckernförde
1994
  • Galerie am Nil, Köln
1993
  • McLellan Gallery, Glasgow
1992
  • R.S.A Painting Price, Glasgow
  • Junge Grafik, Bad Oldesloe
  • young european artists BP oil, Brüssel
1991
  • Compass Gallery Glasgow
  • 7. "multiple art“, Kiel
  • Landeshaus Kiel
1990
  • „15x15“, Landeshaus Kiel
  • 6. "multiple art“, Kiel
1989
  • Künstler aus Schleswig-Holstein
  • Tallin, Narva Kothla-Järve, Estland
1988
  • Bamberger Haus, Rendsburg
  • „Kunst im öffentlichen Raum“, Heiligenhafen
1987-98
  • Landesschau Schleswig-Holstein
1986
  • Landesbank, Kiel